Sonntag, 30. Oktober 2011

Windows Phone 7 - HTC HD7 im Überblick

In diesem Artikel wird das HTC HD7 beleuchtet, welches zeitgleich mit anderen Windows Phone 7 erschienen ist und sich als Spitzenmodell von HTC etablieren konnte.

Technische Details

Das HTC HD7 ist mit einem Super-LCD-Display von 4,3" ausgestattet und stellt eine Auflösung von 800x480 Pixeln in 16bit (16Mio Farben) dar. Wie für jedes Windows Phone 7 typisch, ist das Display des HTC HD7 kapazitiv, reagiert also auf Berührungen im Gegensatz zu resizitiven Displays, die auf Druck reagieren.

Das HTC HD7 verfügt über eine rückseitig angebrachte Kamera, die mit 5MP (also einer Auflösung von max. 2592 x 1944 Pixeln) ausgestattet ist. Mit dieser ist es möglich, Videos in 720p bei 25 Fps aufzuzeichnen. Für die Beleuchtung ist ein Dual-LED eingebaut.

Der Qualcomm Prozessor verfügt über einen Arbeitsspeicher von 576MB bei einer Taktrate von 1000 Mhz, ist somit also equivalent mit den meisten anderen Windows Phone 7.
Das Gerät verfügt über weitere Features wie Assisted GPS, Lage-, Licht- und Bewegungssensor, die alle problemlos funktionieren und durch diverse Apps genutzt werden können.

Das Modell hat einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von 1230mAh und kann somit im Normalgebrauch (Telefonie, Surfen, E-Mailing, Spielen) einen bis zwei Tage betrieben werden; herstellerseits wird eine Akkulaufzeit von bis zu 300 Stunden genannt.
Das HTC HD7 wiegt 162g bei Maßen von 122 x 68 x 11,2mm. Sämtliche gängigen Standards inkl. Wlan b,g und n können problemlos genutzt werden, eine Einrichtung ist einfach möglich.

Für einen Preis von ca. 230€ bis 250€ kann das HTC HD7 erworben werden, teilweise ist dieses jedoch mit Branding versehen; dies sollte also beim Kauf bedacht werden.
HTC HD7 8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen