Sonntag, 4. Juli 2010

Sonntag, der 4. Juli

Sonntag, der 4. Juli....

Deutschland und Spanien haben es gestern ins Halbfinale geschafft. Ich als absolut desinteressierter Mensch will darauf gar nicht weiter eingehen, als dass ich mich darauf freue, dass dieser Trubel bald zu Ende ist.

Vorgestern auf Gestern war ich im Final Destination Club, die Mischung der Lieder war hundsmiserabel, sodass ich früher gegangen bin. Gestern abend hatte ich mich noch einmal mit Leuten getroffen (in Hanau). Dort haben wir einen Dönerladen aufgesucht - der angeblichen die besten Lamacun hat, zumindest aber einmal die größten.
Anschließend waren wir in der "Cafe Bar Soler", die ein sehr nettes Ambiente hatte und gute, sehr gute Happy Hour Preise hat.

Heute morgen habe ich dann die restlichen Zeitungen meiner Schwester ausgetragen und gleich komme ich noch einmal ein bisschen zum lernen. Wahrscheinlich nicht für lange, aber ich hänge ja momentan sowieso kein bisschen hinterher. Insofern geht das schon.

Nachher treffe ich mich dann noch mit ein paar Leuten zu einer Runde Pen and Paper und Abends wird wieder gelernt.

Aktuell sind hier 25°C und bewölkter Himmel, wobei mir meine Kopfschmerzen schon seit 2 Stunden Regenfall ankündigen. Nunja, ich bin einmal gespannt.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen