Freitag, 2. Juli 2010

Japanisch @ Goethe-Uni

Hallo,

wie ich neulich herausgefunden habe, kann man an der Goethe-Uni in Frankfurt am Main als eingeschriebener Student Sprachen lernen. Wie ich mich noch am Montag als Interessent für Italienisch meldete, wechselte ich kurz darauf zum Japanisch-Kurs im "Sprachlabor".

Ich konnte mir nie vorstellen, dass Japanisch so einfach ist. Kann ich jedem Studenten als Zusatzqualifikation empfehlen.

Gruß,
euer oder mein Kaito Kuroba.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen