Samstag, 5. September 2009

Terminator 3 Blu-Ray

Terminator 3 - Rise of the Machines

Story

Terminator 3 - Rebellion der Machinen ist der dritte Film in der Terminator-Saga. In diesem Film dreht sich das Geschehen um den als Rebellenführer gedachten John Connor. John Connor, inzwischen erwachsen, trifft zu Beginn des Filmes bei einer Tierklinik auf einen scheinbar bekannten kynetischen Organismus: Einen T-850 Modell 101.
Dieser ist dazu bestimmt John Connor und Kate Brewster vor einem anderem Roboter, einem T-X zu beschützen.
Wie der T-850 den beiden Protagonisten mitteilt, ist auch der Tag des jüngsten Gerichts nicht mehr weit, wodurch ein weiterer Handlungsstrang geöffnet wird.

Der dritte Terminator-Film wurde oft recht schlecht kritisiert und in den Mündern vieler Kritiker zerissen. Der Film bietet kurzweilige Unterhaltung durch viel Action, interessante Stunts und durchaus innovative Kameraeinstellungen. Der Ausgang der Filmes ist recht vorhersehbar, dennoch ist der Film - zumindest beim ersten Anschauen - bis zum Schluss spannend.
Es gibt wenige unnötige in die Länge gezogene Szenen und einige durchaus amüsante selbstironische Stellen.


Ton
Die Blu-Ray Version des Filmes liefert zwei Tonspuren in Dolby True HD 5.1 (englisch, deutsch).
Darüber hinaus gibt es jeweils eine tschechische, polnische und russische Dolby Digital 5.1 Tonspur und einige weitere Tonspuren, die Audiokommentare enthalten.
Die Tonqualität kommt bei entsprechender Ausstattung wirklich sehr gut rüber und selbst den Film unglaublich lebendig wirken. Explosionen klingen in dem Film fantastisch und jedes Detail im Ton ist gut wahrnehmbar.
Dieses Vergnügen kann man natürlich mit den standardisierten Lautsprechern des heimischen Fernsehers nicht erwarten, weshalb man sich hierbei leider nur auf ein Tonspektakel freuen kann, wenn man entsprechend ausgerüstet ist.

Bild
Die Kapazität der Blu-ray Disc beträgt 50 GB, das Bild hat eine Auflösung von 1920x1080p.
Das Ansichtsverhältnis beträgt 16:9 = (2.40:1), als Codec kommt der MPEG-4/AVC zur Anwendung.

Das Bild wirkt rundum zufrieden stellend; insbesondere entsprechend dem Alter. Leider kann man sich hier nicht auf ein Referenzbild freuen, da es wirklich nur wenige Momente im Film gibt, bei denen man annehmen könnte, dass diese tatsächlich als High-Definition-Bild vorliegen. Es gibt allerdings auch keine Momente, in denen das Bild nicht zufrieden stellend ist.
Es ist nicht allzu oft möglich, sehr kleine Details wahrzunehmen und auch die Schwarzwerte des Bildes überzeugen nicht rundum. Die Gesichter der Charaktere sind ebenfalls nicht immer deutlich zu erkennen.
Dennoch lässt sich das Bild insgesamt sehen, wenn auch ich der Meinung bin, dass mehr möglich wäre.

Features

  • Terminatorvision (PIP)
  • Audiokommentar mit Regisseur Jonathan Mostow, Arnold Schwarzenegger, Nick Stahl, Claire Danes und Kristanna Loken
  • Audiokommentar mit Regisseur Jonathan Mostow
  • Dokumentation
  • Storyboards
  • Dressed To Kill -Die Kostüme im Film
  • T3 Action - Spielzeug
  • Entfallene Szene: „Sgt. Candy“
  • Gags & Outtakes
  • Making Of „Video Game“
  • Trailer
  • BD-Live

Fazit
Der Film Terminator 3 - Rebellion der Maschinen ist ein Film, den man sich auf jeden Fall angesehen haben sollte. Man kann bei der Blu-Ray Version des Filmes leider nicht eine allzu gute Qualität im Bild erwarten und auch storytechnisch gibt es Filme, die bei weitem interessanter sind.
Dennoch bietet der Film T3 für 109 Minuten kurzweilige Unterhaltung und ist besonders dann zu empfehlen, wenn man ihn noch nicht geschaut hat.

Bild: 7 von 10 Punkten
Ton: 9 von 10 Punkten
Story: 7 von 10 Punkten



Trivia
Schauspieler:
Arnold Schwarzenegger, Claire Danes, Earl Boen, Kristanna Loken, Nick Stahl
Regie: Jonathan Mostow
Laufzeit: 109 Minuten
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen