Mittwoch, 2. September 2009

Knowing - Die Zukunft endet jetzt

Hallo,

heute habe ich wieder einmal einen Kurzreview für euch vorbereitet.

Es handelt sich um den Film

Knowing - Die Zukunft endet jetzt

mit Nicolas Cage. Auch hier bewerte ich wieder die Blu-Ray Version des Filmes.

Story
Der Film beginnt mit einer Rückblende. Eine Klasse von Schülern graben zur Neueröffnung einer Schule eine "Zeitkapsel" ein. Hier hinterlässt jeder Schüler ein Bild, das 50 Jahre später wieder ausgegraben werden soll. Eine Schülerin hinterlässt allerdings kein Bild, sondern eine riesige Liste an scheinbar willkürlich gewählten Zahlen.
Nach 50 Jahren wird diese Zeitkapsel wie geplant ausgegraben und ein Schüler erhält diese Zahlen. Bald ereignet sich ein Unfall, bei dem 81 Menschen versterben. Der Vater dieses Jungen (gespielt von Nicolas Cage), der selbst beinahe bei dem Unfall verstorben wäre, beginnt Zusammenhänge zwischen dem Unfall und der Liste herzustellen. Er ahnt schreckliches...

Ton
Der Ton der Blu-Ray kann wirklich sehr überzeugen. Die Tonspuren liegen in High-Definition und 5.1 Sound vor. Diese überzeugen in ihrer Qualität in allen Hinsichten. So wirkt der Ton im Film überzeugend realistisch und untermalt die Atmosphäre des Filmes.

Bildqualität
Der Film weist 1920 x 1080 Pixel auf bei einem Seitenverhältnis von 2,35:1. Das Bild ist äußerst detailliert und weist eine hohe Qualität auf. Die Farbabstimmung ist sehr gelungen und der Kontrast überzeugt ebenfalls. Daher kann man hier fast von einem Referenzbild sprechen.

Fazit
Die Story des Filmes klingt zwar durchaus interessant, ist aber im Verlauf des Filmes äußerst berechenbar und lässt somit keine unerwarteten Wendungen zu. Das lässt den Film ein wenig langweilig erscheinen. Die Bild- und Tonqualität überzeugen in allen Hinsichten. Sollte man den Film günstig erstehen können, lohnt sich der Kauf also wegen der Qualität der Aufzeichnung sehr. Die Story ist in Ordnung, aber nicht besonders außergewöhnlich.


Danke fürs Lesen.
Ich hoffe, es hat euch gefallen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen