Mittwoch, 4. März 2009

Scream Aim FIRE

Huch? Wie kann das sein?

Hi,

ich höre ja immer gerne Musik. So auch meine Schwestern.
Für gewöhnlich bevorzuge ich Metall, Gothic, Klassik und Jazz. Meine Schwestern sind mehr die Emos (Metal-Core) und so. Unter ihren Lieblingsbands auch "Bullet for my Valentine"... Soweit sogut.

Ich konnte diese Band niemals ausstehen. Viel zu punkrockig, und lieb.

Dank Singstar konnte ich mein musikalisches Interesse doch wieder mal ein bisschen erweitern und höre nun z.B. auch mal Glashaus, Deichkind oder Wir sind Helden. (Wenn ich in der Stimmung dazu bin).

Nun hat ein Freund von mir sich vor 3-4 Wochen Guitar Hero besorgt und wir spielen das gemütlich vor uns her, bis einer auf die Idee kommt "Scream, Aim, Fire" zu spielen. Gesagt, getan. Das stellte sich selbst auf Stufe "Leicht" als wirklich schwer heraus.
Inzwischen habe ich einen richtigen Ohrwurm von dem Lied. Immerhin haben ich es letzten Freitag hinbekommen auf "Leicht" das Lied einmal zu spielen.

Es hat mich wirklich überrascht, dass "Kugel für meinen Liebling" tatsächlich ganz brauchbare Musik machen kann.

Zum Abschied sag ich leise "Scheiße."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen