Sonntag, 15. Februar 2009

Browsergames

Browsergames... manche ganz gemütlich und manche ätzen einfach nur...

Schönen guten Abend.

Ich spiele ja nun schon seit einigen Jahren Browsergames (also Spiele, die man über den Internetbrowser spielen kann)...
Aktuell sind das bei mir:
  • Animegame
  • Legend of the Green Dragon
  • Ogame
  • Aquasim
Beim Animegame geht es darum, Charaktere aus Dragonball und One Piece zu trainieren und die stärksten Charaktere heranzuzüchten, die es in dem Game gibt. Ansich sehr einseitig, macht aber meistens dennoch viel Spaß.

Bei Legend of the Green Dragon geht es darum einen Helden zu trainieren, bis er im Kampf gegen den gefürchteten Grünen Drachen bestehen kann und so die Menschheit retten kann. Auch wirklich sehr monoton, aber nach inzwischen 2 Jahren Spielzeit kann ich sagen, dass es trotzdem immer wieder Spaß macht (zumal es nach einigen gemachten Drachenkills meistens unbekannte und versteckte Extras gibt, die für euch freigeschaltet werden.

Bei Ogame geht es darum ein möglichst großes Weltallimperium zu erschaffen und zu beherrschen. Ist meistens sehr nett und liebevoll gestaltet. Wird kaum langweilig, aber leider gibt es immer viele Freaks, die es für nötig halten Anfänger zu attackieren und so zurückzuwerfen.

Aquasim ist eine Aquariumsimulation. Grafisch sehr schön gestaltet. Die Fische sind leichter zu halten als ein echtes Aquarium, also wirklich sehr schön gemacht.

Das war es für heute.

Gruß, Kaito.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen