Dienstag, 20. Januar 2009

Drucker-Dilemma

Was für Probleme die Beschaffung von Druckern machen kann


Bis gestern stand ich hier komplett ohne Drucker zu Hause. Mein Onkel war so nett und hat mit einen alten Laserjet 6L von HP überlassen. Leider musste ich feststellen, dass ich keinen LPT-Ausgang am PC habe, der nun einmal vom Drucker erwartet wird.
Das ist insofern für mich nun ein Problem, da ich jetzt wieder keinen Drucker habe.
Mein Vater macht sich mit mir also im Internet auf die Suche nach einem Drucker, der zu mir passen könnte und siehe da... Entweder kosten diese viel Geld oder erfordern Druckerpatronen von der Herstellermarke.
Was soll man denn in so einem Dilemma machen? Die Hersteller können sich es ja erlauben, die Kunden zu betrügen.

Gruß, Kaito.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen