Samstag, 31. Juli 2010

Stress am Wochenende

Hui,

was für ein Wochenende... Am Freitag mit der Installation von (K)ubuntu abgeplagt.
Gestern endlich herausgefunden, weshalb ich am Freitag nicht mit Kubuntu ins Internet kam und behoben, erste Installationen durchgeführt.

Darüber hinaus 2-3 Stunden Fahrrad gefahren, aber 5 Stunden Stau genossen.

Heute geht es dann endlich nach London. Meinen Koffer habe ich schon gepackt.

Nach meinem Trip versuche ich dann herauszufinden, wie ich in Kubuntu Mediendateien richtig abspielen kann.

Bis dahin Funkstille von mir.

In diesem Sinne, eine schöne Woche.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Dienstag, 27. Juli 2010

Adsense macht Werbung

Hallo,

wie ihr sicherlich schon alle gemerkt habt, blende ich auf meinem Blog Werbung von Google-Adsense ein. Erfreut nun mit den geklickten Werbungen durch Besucher 50€ verdient zu haben, wollte ich nach über einem Jahr auszahlen und musste leider herausfinden, dass das nicht möglich ist. Minimum zur Auszahlung sind 70€....
Also, wenn ihr einmal einen Blog mit Adsense erstellen wollt, macht euch darauf gefasst, lange zu sparen...

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Lockerz.com hängt?

Hallo,

wie ich eben beim Versuch noch schnell ein paar PTZ abzusahnen feststellen musste, hängt wieder einmal die Video-Engine von lockerz.com.

Andererseits verkündet das US-amerikanische Unternehmen nunmehr, dass es bald auch für europäische User ihren güngstigen Shop einrichten möchte. Ich bin sehr gespannt.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

3D nicht im Kommen. :)

Hallo,

ich habe vorhin auf der früher schon referenzierten Internetseite bluray-disc.de eine Umfrage entdeckt, die das Thema der 3D-Bluray behandelt. Wie ich nun - einige Stunden nach Abgabe meiner Meinung - lesen durfte, scheint ein Großteil der aktiven Poster in der Community einen gewissen Zweifel, wenn nicht sogar Verachtung für die Entwicklung der 3D-Bluray zu pflegen.

Größere Kritikpunkte sind die erneuten Anschaffungsgebühren für einen Bluray-Player mit dem Standard 1.4 und der offensichtliche Qualitätsverlust beim Betrachten eines Filmes in Pseudo-3D.

Sehr erfreut zeige ich mich über diese Antworten und Kommentare, da ich selbst mit dem Pseudo-3D bislang nicht glücklich war. Mit einem hohen Kontrast kann man ähnliche Effekte erzeugen, die ganz unabhängig von 3D-Brille und Bluray sind und zudem keinen Qualitätsverlust verursachen.

Weiter so, zeigt den Entwicklern, dass der Markt noch kein 3D will.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Freitag, 23. Juli 2010

Mathe 2, die Dritte

Hallo,

heute war also diese verhängnisvolle Matheklausur... Und sie war einfach. Also wie ich schon sagte:

I'm the Miz and I'm awesome.

Gruß,
euer Kaito Miz.

Ein Beitrag

Ein Beitrag, den ich bereits bei bluray-disc.de veröffentlicht habe. (Ja, ich hatte mal wieder einen ehrlichen Moment.) Diese Seite stellt immerhin ein informatives Magazin zur Verfügung und hin und wieder geistreiche Beiträge.

16,99€ ist eine Preissenkung? Wie üblich fange ich mal wieder an zu flamen, damit die Flamer flamenden auch wieder schön flamen können: 16,99€ ist eine Preissenkung? Eine Unverschämtheit ist es, dass Unternehmen wie Amazon überhaupt noch existieren dürfen. Eine Ungerechtigkeit ohnegleichen, wie sie den armen Kunden ausbeuten wollen, der sich aber nicht beugen wird.

Und jetzt im Ernst: Ich stehe nach wie vor dazu, dass 16,99€ keine wirkliche Preissenkung ist und es nicht wert ist, als solche angepriesen zu werden (bzw. als Kauftipp). Ein Kauftipp ist doch etwas, dass sich wirklich lohnt zu kaufen - und das ist sogar preisungebunden. Date Night ist allerdings leider nur ein Film, den man sich einmal anschaut und dann nie wieder - also keine lohnenswerte Geldinvestion. Auf einem Tagesgeldkonto ist das Geld also besser aufgehoben. Andererseit weiß natürlich jeder, dass die diese Titel hier als Kaufempfehlungen nur anpreist, weil ihr hofft, dass Leute über den von euch geposteten Link bei Amazon kaufen und ihr euch über die 5% Provision freuen dürft. Doch das ist absolut gerechtfertigt, denn schließlich arbeitet ihr für bluray-disc.de hart und wollt auch bezahlt werden.

Nicht gut finde ich es dennoch, Date Night, etc. als Kaufempfehlungen anzugeben, da sie weder eine Kaufempfehlung sind, noch wirklich günstig sind. Könnte ihr nicht langsam zu tatsächlichen Kaufempfehlungen umschwenken? Bewerbt zum Beispiel Filme wie Dark Knight, auch wenn sie grade einmal nicht im Angebot sind für Leute, die solch genialen Filme noch nicht besitzen. Schreibt weiterhin gerne auch Preisreduzierungen und Kaufempfehlungen... aber bitte nur wenn es sich lohnt.

Danke fürs Lesen und nun dürft ihr mich bitte flamen.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Donnerstag, 22. Juli 2010

Mathe 2, die Zweite

Hallo,

morgen also ist diese Matheklausur von Mathe II.

Zig Stunden habe ich gelernt und mehr kann ich jetzt nicht mehr tun. Ich setz mich morgen rein und entweder reicht mein Wissen oder wie üblich nicht. Mal schauen.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Mittwoch, 21. Juli 2010

Mathe lernen

Hallo,

am Freitag steht die Mathematik-Klausur Mathe II um 9 Uhr an.

Das heißt für mich noch ein bisschen lernen, da ich aber Mathe inzwischen ganz gut kann, ist das ziemlich einfach. :)

Mal schauen, wie es läuft.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Montag, 19. Juli 2010

Money in the Bank PPV

Hi,

gestern Abend nach der OC I-Klausur haben wir dann gemütlich zu dritt das Money in the Bank-PPV der WWE gesehen. (Spoiler folgt weiter unten) Dieses war überaus sehr amüsant und bekommt insgesamt von mir eine Note von "2-".

Jeder, der mich besser kennt, weiß, dass ich ziemlich kritisch bin und würde die Veranstaltung sicherlich besser bewerten, aber das tue ich nicht. ;)


Spoiler:

Es beginnt mit dem Money in the Bank-Ladder Match von Smackdown.
Nachdem 8 Mann längere Zeit aufeinander einprügeln und "The Choosen One" sich beinahe den Koffer geschnappt hat, fertig Kane diesen ab und holt sich den Koffer. 4 von 5 Sternen

Es folgt ein Damenmatch: Alicia Fox gg. Eve Torres, Alicia verteidigt. 1 Stern

Als nächstes sehen wir die Hart-Dynasty gg. The Usos. Die Hart-Dynasty gewinnt das Match mit einem Sharpshooter von Tyson Kidd. 3,5 Sterne

Es folgt Rey Mysterio gg. Jack Swagger; nach langem Schlagabtausch kann Mysterio den Pin durchbringen und verteidigt den Titel. Swagger greift Mysterio an und bringt ihn in den Ankle Lock. Kane kommt herein und macht den Save. Kurz danach kommt er mit Referee herein und löst seinen Koffer ein. Titelwechsel an Kane.

Es folgt ein weiteres Damenmatch: Kelly Kelly gg. Layla. Layla kann durch Interference von McCool für sich entscheiden.

Das nächste Money in the Bank Ladder Match. Nach einiger Zeit kann der United States-Titlebesitzer The Miz den Koffer an sich reißen, nachdem er sich gg. mehrere Mann auf der Leiter verteidigen konnte. The Miz hält eine Promo. Man sieht, dass er zumindest nach Kayfee gut fertig ist.

Das Finale: Cena gg. Sheamus im Cage Match. Cena fertigt im Verlauf des Matches den Referee ab, indem er Sheamus gg. diesen schleudert. Eine Aufgabe des Celtic Warriors bleibt also unbeachtet. So entschließt sich Cena, sich durch die Nexus Horden nach draußen zu kämpfen, während Sheamus dies trotz eigentlicher Aufgabe auch macht. Sheamus landet zuerst draußen und gewinnt unsauber. Cena fertigt die verbliebenen Rookies ab.

Insgesamt ein sehr gutes (meines Erachtens "gutes") PPV. Sehr hat mir der Angle mit Maryse im MiTB-Match von Raw sehr gefallen. (Meine Aussage dazu, als JoMo sich Maryse geschnappt hatte: "Ha, da hat er sich einen viel geileren Preis als diesen ollen Koffer geschnappt") Sehr schade fand ich es, dass Cena wie üblich seinen Five Knuckles Shuffle verpatzte und dass Sheamus unsauber gewonnen hat.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

OC

Oje,

gestern um 13.30 Uhr diese OC I-Klausur geschrieben. Diese war mal wirklich verdammt schwer, schwerer als jede andere OC I-Klausur, die ich bei der Vorbereitung gesehen habe.

Also, wenn ich die bestanden haben sollte, bin ich echt gut... Wenn nicht, mach ich ehrlich einen anderen Studiengang.

Gruß,
euer Kaito.

Freitag, 16. Juli 2010

Organische Chemie

Hallo,

wie viele Stunden kann man am Tag lernen?
Gestern lernte ich 4 Stunden insgesamt und habe dabei 100 Seiten durchgearbeitet.

Heute Nachmittag lernte ich 4 Stunden lang sehr produktiv, nun seit 19.30 Uhr wieder und ziemlich unproduktiv. Nach 5 Stunden merke ich wirklich, dass mein Gehirn nicht mehr arbeitet.

Am Montag ist Klausur: Organische Chemie I.... Ich freu mich so wahnsinnig.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Donnerstag, 15. Juli 2010

Umbruch

Hallo,

nächste Woche beginnt mal wieder die Klausurenphase bei uns an der Hochschule.

Für mich heißt das aktuell: Lernen, lernen, lernen.

Nächste Woche dann hoffentlich: Bestehen, Bestehen, BESTEHEN...

Ansonsten sehe ich mich wirklich gezwungen, etwas anderes zu studieren. Denn sonst bin ich nicht für Chemie geeignet.

Gruß,
euer Kaito Kuroba,

Mittwoch, 14. Juli 2010

Wolverine und andere Titel preisreduziert


Hallo.

Amazon hat wieder einmal etliche Blu-Ray Titel im Preis reduziert.

So ist z.B. der Film X-Men Origins: Wolverine für 12,98€ erhältlich.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Dienstag, 13. Juli 2010

Warteschleife

Hallo,

ich hänge grade schon wieder in der Warteschleife beim Micrisoft LIVE Kundenservice, weil das erworbene Spiel GTA IV einen Fehler verursacht, durch den ich es nich starten kann. Schon doof...

Gruß, Kaito Kuroba.

Samstag, 10. Juli 2010

Why is the Rum Gone? - Remix

Hallo,

heute habe ich nur wenig Zeit, daher verlinke ich mal ein Video, das mir durchaus hin und wieder gefällt. Ansich habe ich ja als "Fluch der Karibik"-Fan Probleme mit solchen "Fluch der Karibik"-Techno Remixen. Dieser gefällt mir aber durchaus hin und wieder mal. ;)

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Donnerstag, 8. Juli 2010

Aus der OC-Vorlesung schreibe ich...

Hallo,

aus der Vorlesung „Organische Chemie” schreibe ich. Das erste Mal, seit ich mich letztens dazu durchgedrungen habe. Ich habe mich mit mehreren Leuten unterhalten wegen der Misstrauensthematik. Dies war für mich sehr aufschlussreich und unter Umständen habe ich sinnige Erklärungen gesammelt. Eine behandelte zum Beispiel das Nichtdurchführenwollen von Geschäften mit Freunden, davon ausgehend, dass Geschäfte unter Freunden die Feundschaft kaputt machen könnten.

Gruß,
Euer Kaito Kuroba.

Edit: Rechtschreibfehler korrigiert.

Montag, 5. Juli 2010

Banken

Hallo,

wie ich anhand zweier trauriger Beispiele herausgefunden habe, ist das Misstrauen in Deutschland einfach immer noch zu groß.

Was ist unglaubwürdig daran, dass diverse Unternehmen für sich werben, indem Sie Geld investieren? Sei es in Werbung oder in Provisionen.

Um mal zusammenzufassen, wie das mit der Werbung funktioniert (in der Hoffnung, dass interessierte Leser sich etwas bilden können):

Firma A möchte Kunden gewinnen. Firma A ist ein attraktives und vertrauenswürdiges Unternehmen. Leider gibt es eine weitere Firma B, die bekannter oder aufgrund unerfindlicher Gründe beliebter ist und dementsprechend mehr Kunden zu ihr kommen.
Firma A möchte also für sich werben und startet Kampagnen. Die Firma wirbt z.B. mit doppeltem Zinssatz. Es entscheidet sich ein kleiner Teil der Kunden von Firma B, zumindest einmal Firma A genauer anzuschauen.

Firma A merkt, dass die Kunden durchaus interessiert sind, aber zu faul, zu misstrauisch, etc. sind zu ihnen zu kommen. Also beginnt Firma A damit, Neukunden und Werber mit Provisionen zuzuschütten; denn wer würde schon wirklich 100€ ablehnen, wenn sie ohne Haken sind (siehe unten).

Nun gibt es einige Kunden, die ernsthaft interessiert sind, sich bei Firma A anzumelden. Doch dann kommt Misstrauen auf. Wie kommt es dazu, dass Misstrauen aufkommen kann, obwohl Firma A vollkommen seriös ist?


Siehe unten:
Folgendes Beispiel aus meinem Leben hat mich zu diesem Beitrag angespornt. Ich bin seit wenigen Wochen zufriedener Kunde von comdirect. Diese wirbt mit 50€ unter der Vorraussetzung, dass das Konto als aktiv genutzt gewertet werden kann. Wie ich nun herausfand, kann man Kunden werben. Und wie wirbt man Kunden am ehesten (siehe oben; indem man Provisionen weiterreicht). Also beschloss ich einige Personen darauf anzusprechen. Einige wenige bekundeten Interesse an der Provision, die ich ankündigte weiterzureichen (und ich bin ein ehrlicher Mensch).

Doch heute erlebte ich das wohl größte aufbringbare Misstrauen, dass man in einem Freundeskreis nur haben kann. Eine Firma namens Allmaxx wirbt mit eben dem oben genanntem kostenlosen Girokonto der Firma comdirect und "gewährt" für Studenten eine "Rabattkarte" - wobei die Rabatte großteilig echt überflüssig sind. Diese Rabattkarte kann man erhalten, wenn man sich über Allmaxx bei comdirect anmeldet oder diesen 36€ zahlt. Ein Kumpel von mir erwies sich als interessiert... Später werfe ich die Rettungsleine aus und möchte ihn darauf hinweisen, dass er potentiell mehr haben könnte (es gibt nämlich 1. Unternehmen, die größere Provisionen anbieten und 2. bat ich mich an, ihm mehr zu zahlen als diese 36€, wenn er sich von mir werben lässt). Das fand er widerum "suspicious", weil er dieser "Internetsache" nicht vertraut.

Das Interessante ist nun, dass diese "Internetsache" genau diese ist, über die er sich vorher bei Allmaxx anmelden wollte, bei welchen er offensichtlich weniger Misstrauen hatte, als bei mir.
Dazu muss man noch sagen, dass er bei Allmaxx mit AGB und Datenschutzerklärungen zugehäuft wird und bei mir das Geld ohne jegliche Hintergedanken bar auf die Kralle gekriegt hätte.

Könnte mir bitte irgendjemand sagen, warum ein solch ungesundes Misstrauen in einem Freundeskreis wohl scheinbar üblich ist, wenn es um Finanzen geht?

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Vina-Sushi

Hallo,

vorhin war ich mit einem Kumpel für 5,50€ Buffet beim Vina-Sushi Essen.

Es gab für den Preis verschiedene Fleischgerichte, Curry, Reis, Nudeln und Suppe. Davon war die Qualität des Fleisches und der Suppe überragend. Wir konnten uns so richtig satt essen und waren insgesamt sehr zufrieden.

Beim Vina-Sushi (nähe Bockenheimer Warte, FFM) gab es darüber hinaus Sushi&Buffet-All you can eat (12,90€) wovon wir jedoch keinen Gebrauch gemacht haben. Vielleicht nächtes mal.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

com.direct

Hallo,

ich habe ja neulich schon berichtet, dass com.direct Provisionen für die Anmeldung vergibt.

Nach einiger Überlegung habe ich folgende Entscheidung getroffen:

Jeder, der sich von mir werben lässt und bei com.direct anmeldet (auf das Konto dann mind. 25€ überweist), erhält nach der Freigabe von com.direct von mir weitere 30€.

Diese zusätzliche Provision ist aktuell die höchste, die es im Internet zu finden gibt und darüber hinaus könnt ihr von com.direct selbst noch einmal bis zu 100€ erhalten.

Dazu gibt es wie gehabt die 2,1% Zinsen (Tagesgeld PLUS) und das Post-Ident-Verfahren wird auch von com.direct finanziert.

Wenn ihr also Interesse habt, meldet euch einfach mit Angabe euerer Email in den Kommentaren oder schreibt mir diese an
Von mir erhaltet ihr dann per Email die Einladung, über die ihr euch nur noch anmelden müsst.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Sonntag, 4. Juli 2010

Sonntag, der 4. Juli

Sonntag, der 4. Juli....

Deutschland und Spanien haben es gestern ins Halbfinale geschafft. Ich als absolut desinteressierter Mensch will darauf gar nicht weiter eingehen, als dass ich mich darauf freue, dass dieser Trubel bald zu Ende ist.

Vorgestern auf Gestern war ich im Final Destination Club, die Mischung der Lieder war hundsmiserabel, sodass ich früher gegangen bin. Gestern abend hatte ich mich noch einmal mit Leuten getroffen (in Hanau). Dort haben wir einen Dönerladen aufgesucht - der angeblichen die besten Lamacun hat, zumindest aber einmal die größten.
Anschließend waren wir in der "Cafe Bar Soler", die ein sehr nettes Ambiente hatte und gute, sehr gute Happy Hour Preise hat.

Heute morgen habe ich dann die restlichen Zeitungen meiner Schwester ausgetragen und gleich komme ich noch einmal ein bisschen zum lernen. Wahrscheinlich nicht für lange, aber ich hänge ja momentan sowieso kein bisschen hinterher. Insofern geht das schon.

Nachher treffe ich mich dann noch mit ein paar Leuten zu einer Runde Pen and Paper und Abends wird wieder gelernt.

Aktuell sind hier 25°C und bewölkter Himmel, wobei mir meine Kopfschmerzen schon seit 2 Stunden Regenfall ankündigen. Nunja, ich bin einmal gespannt.

Gruß,
euer Kaito Kuroba.

Samstag, 3. Juli 2010

Samstag

Oh Mann...

Familie im Urlaub... Ich muss Zeitungen für die jüngere Schwester austragen... Ich bin müde und komme nicht zum lernen... und es ist heiß...

Grauenhaft...

Freitag, 2. Juli 2010

Japanisch @ Goethe-Uni

Hallo,

wie ich neulich herausgefunden habe, kann man an der Goethe-Uni in Frankfurt am Main als eingeschriebener Student Sprachen lernen. Wie ich mich noch am Montag als Interessent für Italienisch meldete, wechselte ich kurz darauf zum Japanisch-Kurs im "Sprachlabor".

Ich konnte mir nie vorstellen, dass Japanisch so einfach ist. Kann ich jedem Studenten als Zusatzqualifikation empfehlen.

Gruß,
euer oder mein Kaito Kuroba.

Kopfschmerzen

Ja, habe einmal mehr Kopfschmerzen.

Ist doch wahrlich erheiternd, wenn es 33°C im eigenem Zimmer (im Schatten) sind, man kontinuierlich ein bisschen mehr dehydriert und man Kopfschmerzen hat, als wäre man Stunden zuvor am feiern gewesen.

Hoffe es ergeht euch besser.

Gruß,
euer oder mein Kaito Kuroba.

Banken rasten völlig aus?

Hallo,

ich habe mir mal so einige Banken angeschaut und die drehen wohl alle grade völlig durch.

65€ geschenkt, 50€ geschenkt (+ 50€ Provision für Werber) ... 2,1% Tagesgeld, 2% Tagesgeld....

Völlig übertrieben.... Kostenpunkt: 0€ (und das tatsächlich)

Ich habe mir mal erlaubt, ein paar Konten einzurichten aufgrund dieser übertrieben geilen Aktion.
Wenn jemand Interesse hat von euch "zahlreichen" Lesern, bin ich gerne bereit, die eine oder andere Beratung anzubieten. ;)

Gruß,
euer oder mein Kaito Kuroba.

Mailtausch

Hallöschen,

bin bislang - ihr interessierten Leser (^^) - noch nicht dazu gekommen, eine Wikipedia einzurichten, die von den Massen der Besucher wohl erst einmal einen Servercrash erleben darf.

Vielmehr versuche ich aktuell einen Mailtausch zur gegenseitigen kostenlosen Bewerbung zu installieren, wobei das durchaus schwieriger ist.

Mal schauen, wie es weitergeht.

Gruß,
euer oder auch mein Kaito Kuroba.

Donnerstag, 1. Juli 2010

Hmm...

Flaute...

Wie ich grade festgestellt habe, waren gestern nur 2 Leute auf diesem Blog...

Das ist sehr schade, wenn ich bedenke, dass ich doch ursprünglich ein Gewinnspiel machen wollte.

Heute bin ich mehrfach daran gescheitert, auf meinem Webspace ein Script zu installieren. Irgendwie ist in diesem einfach der Wurm drin.

Gruß,
euer Kaito Kuroba (oder sollte ich das "euer" weglassen? Schließlich ist hier ja niemand...).